Georg Barinov

02. Juli – 24. September 2022

Wiesbaden

Georg BARINOV

Georg Barinov wurde 1988 in Leningrad, in der ehemaligen Sowjetunion, geboren und emigrierte als Kind nach Deutschland. Der junge Künstler ist Vorstand des Stuttgarter Künstlerkollektivs „Plattform 11“ und stellt regelmäßig national und international aus. Barinov arbeitet unter dem Pseudonym „Гоша“ (Goscha), seinem russischen Kosenamen. Seine russischen Wurzeln spiegeln sich ebenso in seiner Kunst, wie seine westliche Prägung – so auch in seiner aktuellen Ausstellung „No country for young men“: die Kunstwerke zeigen eine Synthese zwischen russischer und westlicher Kultur, kombinieren Sujets der ehemaligen Sowjetunion mit solchen des westlichen Kapitalismus: da finden sich neben der Matroschka, Kosmonauten und Ikonen auch amerikanische Statussymbole wie die Comic-Helden Micky Maus, Donald Duck und Bambi.

Barinovs Kunst ist gesellschaftskritisch und politisch, hinterfragt unsere Gewohnheiten und kritisiert subtil Überfluss und Konsumverhalten der Wegwerfgesellschaft. Auch der Ost-West-Konflikt ist immer wieder prägendes Thema seiner Kunst.

Sein Stil orientiert sich an der amerikanischen Pop Art, ist plakativ und starkfarbig, springt sofort ins Auge und irritiert mit seinen Sujets. Barinov arbeitet vor allem in der Mixed Media – Technik, kombiniert unterschiedliche Materialien, unter anderem (Abfall-)Produkte des täglichen Lebens, wie Dosen oder Plastiktüten mit Leinwand oder Holz.

Galerie Rother Winter

Smart Collectors

Incubartor

Rother Fine Arts steht für drei Kunstinsti­tu­tionen in Wiesbaden: Für die eta­blierte Galerie Rother, Taunusstraße 52, den INCUBARTOR , die Brutstätte der Jungen Kunst, Taunusstraße 55 und smart-collectors, den digitalen Partner der beiden Vorbenannten. Was steckt hinter der Galerie Rother und ihrem INCUBARTOR? Das Programm des IncubARTors unterscheidet sich maßgeblich von dem der Galerie Rother. Es ist frecher, lauter, regt mehr zur kontroversen Diskussion an und ist natürlich sehr jung.

Der IncubARTor zeigt spannende Werke aufstrebender junger Künstler unterschiedlichster Art. Aktuell wird in diesem Showroom im 3. Quartal 2022 der Stuttgarter Künstler Georg Barinov gezeigt. Ab Samstag, den 02. Juli 2022 ist die Ausstellung mit dem Titel „No country for young men“ für das Publikum geöffnet.

Jedes Quartal eines Jahres bietet spannende Werke aufstrebender junger Künstler unterschiedlichster Art. Die Taunusstraße Wiesbadens, wie auch die Colonnaden in Hamburg ist für Entdeckungen in Design, Lifestyle sowie Kultur bekannt, und nun mit dem IncubARTor umso mehr.

Kontakt

INCUBARTOR Wiesbaden
by Galerie Rother GbR
Taunusstr. 55
65183 Wiesbaden
T    +49 611 379 967

INCUBARTOR Hamburg
by Galerie Rother GbR
Colonnaden 68
20354 Hamburg
T    +49 171 350 055 2

E    info@incubartor.com
Öffnungszeiten nach Vereinbarung